Sales Mitarbeiter im Homeoffice

Wofür ist das eine Gelegenheit?

Corona stellt gerade unser aller Leben auf den Kopf, privat wie beruflich.

Speziell Führungskräfte sehen sich aktuell mit einer Flut an neuen Herausforderungen konfrontiert. Sie müssen nicht nur ihren eigenen Alltag neu strukturieren und die vielen neu auftauchenden Fragestellungen und Unsicherheiten unter einen Hut kriegen, sondern sie sind in dieser Krise mehr denn je gefragt, ihren Mitarbeitern echte Führung und somit Halt zu geben.

In einer noch einmal spezielleren Situation befindet sich momentan der Außendienst, der seiner Kerntätigkeit beraubt im Homeoffice „festsitzt“. Mental wie organisationstechnisch eine schwierige Situation für alle Beteiligten.

Wann, wenn nicht jetzt?

 

Re-Inventing Changemanagement

 

Corona hat in den letzten Wochen unser aller Leben gründlich auf den Kopf gestellt, privat wie beruflich. Spätestens angesichts der Erfahrungen der letzten Wochen wurde wohl jeder Einzelne von uns ganz konkret damit konfrontiert: Wir leben in Zeiten des immer schneller werdenden Wandels, disruptive Veränderungen sind nicht immer vorhersehbar und schon gar nicht vermeidbar. „Change Management“, ein seit Jahren viel zitierter Begriff, erlangt angesichts dieser Erkenntnis einen völlig neuen Stellenwert. Der Umgang mit Veränderung wird sich nicht mehr auf zeitlich begrenzte Übergangsphasen (wie zB Firmen-Zusammenlegungen, Einführung neuer Systeme) beschränken, sondern vielmehr Teil unseres Lebens und – in beruflicher Hinsicht – unserer Job-Description sein. Eine der wichtigsten zukünftigen Herausforderungen für uns als Gesellschaft und somit auch für Organisationen wird es sein, unseren Umgang mit Veränderung von Grund auf zu erneuern.

https://www.medmedia.at/pharm-austria/wann-wenn-nicht/